Über mich

Die professionelle Beratung und Behandlung von Menschen im persönlichen Umfeld und in Organisationen setzt Einfühlungsvermögen, jahrelange Erfahrung in Teams, Firmen und Organisationen und eigene Führungserfahrung voraus. Für das Coaching und die Psychotherapie sind ausserdem viel Berufserfahrung und eine fundierte therapeutische Ausbildung nötig.

Im Folgenden sehen Sie die eine Kurzfassung meines CV:

 

Dr. med. Claus E. Krüger, MBA

  • geboren 1954 in Witten / NRW
  • verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Aktuelle Tätigkeit

  • Business Coaching und Organisationsberatung
  • Vorstandsarbeit im Verband Psychosomatischer Kliniken in Deutschland (VPKD)
  • bis April 2018 Chefarzt einer Psychosomatischen Abteilung bei München (Ebersberg)
  • bis März 2016 Interims-Management und Kommissarische Leitung einer Psychosomatischen Abteilung in Niederbayern

Qualifikationen / Weiterbildung

  • Professional Coach (Deutscher Bundesverband Coaching e.V. – DBVC)
  • Psychoanalytiker (Dtsch. Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie – DGPT)
  • Arzt (Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Psychosomatische Medizin)
  • Master of Business Administration (FIBAA)
  • Supervisor, Lehrtherapeut (BLÄK)

Berufserfahrung

  • 8 Jahre Coaching
  • 12 Jahre Führungserfahrung, 10 Jahr Abteilungsleitung
  • 36 Jahre Medizin
  • 3 Jahre Medizinische Selbstverwaltung
  • 15 Jahre Universitätsmedizin
  • 25 Jahre Psychosomatische Medizin
  • 10 Jahre Innere Medizin in Kommunalen Kliniken

Berufsausbildung / Studium

  • Studium der Medizin, Abschluss Approbation
  • Promotion

Projekte / Tätigkeiten

  • Mitglied der Arbeitsgruppe von GKV-Spitzenverband, DKG und KBV zu Psychosomatischen Institutsamblanzen
  • Kommissarische Leitung, Interims-Manager Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen
  • Konzeptentwicklungen und politische Umsetzung für zwei Psychosomatische Abteilungen
  • 6 Jahre Experte in AG und UA des GBA für die DKG
  • Prüfer bei der Bayerischen Landesärztekammer für den Facharzt Psychosomatik
  • Qualitäts-Management für den MDS
  • DRG-Begutachtungsanleitung für einen Spitzenverband der Krankenkassen

Diverse Vorträge auf internationalen und nationalen Fachkongressen, Publikationen in Fachzeitschriften und Mitarbeit an Lehrbüchern.

Um mehr über meine Person und meinen Werdegang zu erfahren, folgen Sie bitte den Links in der Seitenleiste sowie den Social-Media-Buttons.